GSM: +352/621 256 586 Tania HOFFMANN

  GSM: +352/621 887 244 Ray HOFFMANN

GSM: +352/621 456 884 Tania LUCAS

Ja hallo erstmal, wir wissen nicht ob Sie's schon wussten.....

 

Ihr seit hier bei den Wild Dogs gelandet, der Verein wurde 2008 von 5 Freunden, die gemeinsam das Hobby Agility betreiben gegründet. Unseren Trainingsplatz findet ihr in Consthum im Norden Luxemburgs.

Wir sind eine vom Ministerium offiziell anerkannte Hundeschule

(auch für Listenhunde) 

Training Sommerzeit

Ab 06. April 2016

 Agility + Gehorsam

 

 

Agility Anfänger:

Mittwochs ab 19:00 Uhr
Agility Fortgeschrittene:
Donnerstags ab 19:00 Uhr
Welpenschule & Gehorsam:
Freitags ab 19:00 Uhr
Wichtig!!!!
Bei Abwesenheit bitte telefonisch oder per SMS beim zuständigen Trainer abmelden, mindestens 1 Stunde vor der jeweiligen Trainingsstunde!
  • Agility & Gehorsam Tania Hoffmann: +352/621 256 586
  • Agility & Gehorsam Ray Hoffman: +352/621 887 244
  • Welpenschule Tania Lucas: +352/621 456 884

 

Die vorläufigen Termine sind der 01.-02. Oktober 2016 oder den 08.-09. Oktober 2016. An dem Termin, wo sich die meisten Leute anmelden, der wird genommen. Also meldet euch ruhig bei uns.

 

Les dates provisoires sont le 01-02 octobre 2016 ou le 08-09 octobre 2016. A la date laquelle la plupart des gens s'incrire sera pris. Donc, n'hésitez pas de nous contacter.

AGILITY SEMINAR MIT STEFANIE SEMKAT! (AUCH FÜR ANFÄNGER.)

 

  • WANN: 25-26/06/2016

 

  • WO: AGILITY PLACE WILD DOGS CONSTHUM

 

  • PREIS: 130€/WOCHENENDE (MITTAGESSEN INBEGRIFFEN.)

 

  • TRAINING: ES WIRD IN 3 GRUPPEN MIT JEWEILS 4 PERSONNEN TRAINIERT.
  • ANMELDEN BEI:
  • TANIA H.: +352/621 256 586 ODER
  • RAY H.: +352/621 887 244

 

 

Zu Stefanie SEMKAT

Ich bin aktiv im Agility seit 1996 und habe seitdem Hunde in allen Grössen- und Leistungsklassen erfolgreich geführt. Seit 1998 bin ich auch als Trainerin tätig und gebe seitdem Training im Verein und halte Seminare. Seit 2003 bin ich Agility-Leistungsrichterin und richte jedes Jahr ca. 20 Turniere im In- und Ausland. Momentan starte ich selber mit einem Papillon im A3 small und bin am Aufbau meiner jungen Mudihündin. Beim Agility steht für mich besonders das positive Training im Vordergrund sowie ein vorausschauendes Führen des Hundes. Es sollen die besten Laufwege erkannt und abgearbeitet werden.

Besondere Schwerpunkte:
· Lesen des Parcours, erkennen der Ideallinie für den Hund
· Aktives Führen des Hundes
· Ideales Wechseln vor und hinter dem Hund
Die Gruppen werden nach Leistungsstand zusammen gestellt, es werden maximal 4 Teilnehmer pro Gruppe sein, um ein effektives Training für alle zu garantieren. Auch eine reine Anfängergruppe ist möglich, die Geräte sollte der Hund idealerweise schon können (ausser Slalom)

Mitglied im

Info's über andere Agility Vereine, Agility Reglements und vieles mehr sind hier zu finden!

Unsere Sponsoren